Theater und Kirchtagskrapfen

  • Kürzlich konnten sich SeniorInnen aus dem Stanzertal, darunter auch BewohnerInnen des Wohn- und Pflegeheims in Flirsch, über eine Einladung der Heimatbühne Pians freuen. Auf dem Programm stand das Lustspiel in drei Akten: „Der schwarze Koffer“. Wie nicht anders zu erwarten, sorgte die Heimatbühne Pians für Lacher am laufenden Band und kurzweilige Unterhaltung. Zudem wurden die SeniorInnen von den Mitgliedern der Heimatbühne Pians mit Getränken und Kirchtagskrapfen verwöhnt. Der Transport der TheaterbesucherInnen wurde von SoViSta organisiert. Als prominenten Chauffeuer konnte man diesmal Bgm. Ing. Harald Sieß gewinnen und auch auf das Taxi vom Hotel Post in St. Anton kann der Verein dankenswerter Weise immer wieder zurückgreifen.