Ein wunderbarer Nachmittag

  • Karoline Gröbner vom Wohn und Pflegeheim Flirsch und Doris Juen als Koordinatorin SoViSta-Ehrenamt haben am 2. August gemeinsam einen Ausflug auf die Alpe Ganatsch organisiert. Bei strahlendem Sonnenschein machten sich 30 TeilnehmerInnen und freiwillige HelferInnen auf den Weg auf die Alm. Der Transport wurde wieder von Taxi Isepponi, Heimo vom Hotel Post, Helfern der Agrargemeinschaft Schnann und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen von SoViSta übernommen. Vonseiten des SCA Arlberg wurde ebenfalls ein Fahrzeug zur Verfügung gestellt. Während Gertrud Jurschitsch mit ihrem Team die AlmbesucherInnen mit einem ausgezeichneten Mittagessen verwöhnte, sorgte die Familie Schauer mit ihrer Stubenmusi für Kurzweil und gute Unterhaltung. Nicht alltäglich waren auch die Alphornklänge, die an diesem Nachmittag auf der Alpe Ganatsch zu hören waren. Gegen 16.30 Uhr hieß es dann wieder, vollgepackt mit schönen Erinnerungen und Genüssen, sich von der Alm zu verabschieden und sich auf den Weg nach Hause zu machen. Über eines waren sich alle einig: Der im Rahmen der Themennachmittage organisierte Ausflug auf die Alpe Ganatsch war Spitze.