Besuch vom Heiligen Nikolaus

  • Gern erinnert man sich noch daran, als man als Kind voller Ungeduld auf den Besuch des Heiligen Nikolaus gewartet hat. Heute geht es den Kleinen nicht anders, doch freut man sich, wenn man brav war, auch noch als Erwachsener, wenn man Besuch vom heiligen Mann bekommt. U. a. stattete Sankt Nikolaus am 6. Dezember auch den BewohnerInnen des Wohn- und Pflegeheims in Flirsch sowie den BesucherInnen des von Doris Juen von SoViSta und dem WuP organisierten Themennachmittags einen Besuch ab. Für adventliche Klänge sorgten Theresa und Marilena Schauer. Damit der Nikolaus nicht alles alleine machen musste, griffen ihm die Jungbauern/Landjugend des Stanzertals unter die Arme: Sie halfen ihm beim Befüllen der vielen Nikolaussackerl, das Küchenpersonal des WuP dekorierte den Speisesaal und Elisabeth Pfeifer aus St. Anton buk Apfelbrot und Lebkuchen. Dafür, dass alle TeilnehmerInnen von außerhalb des WuP gesund und munter von und nach Hause gekommen sind, sorgten wieder Freiwilligen ChauffeurInnen. Allen, die für das gute Gelingen beigetragen haben, ein herzlicher Dank für ihre Mühe, ihr Engagement und ihre Einsatzbereitschaft.