Neuigkeiten

    • Kümmerer

      2017-05-09 | Für die SoViSta-Gemeinden St. Anton a.A., Pettneu a.A., Flirsch und Strengen haben wir einen Kümmerer finden können. Manuela Falch hat sich dieser Aufgabe gestellt und kümmert sich seid Dezember 2016 um die Stanzertaler.

    • Einladung zur offiziellen Eröffnung der "Computerias" Stanzertal

      2017-04-18 | am 19.05.207 in der "Computeria" Flirsch im Wohn und Pflegeheim 6572 Flirsch 128a

    • 5. Bildungstag am 11.11.2016 im Arlbergsaal

      2016-11-07 | 5 Jahre SoViSta mit schönen Preisen, Kümmerer und Computeria! Artikel von Elisabeth Zangerl: http://www.rundschau.at/artikel/102833/_SoViSta_steht_fuer_Zukunft_

    • Danke aus Nepal

      2016-09-01 | in Danke aus Nepal für die 1000 Euro Spende von den Ratschen Kindern . Liabi Griaß vom Raschen Bruder Edi.

    • Musika et Artifitium 2016

      2016-06-23 | Am Samstag versorgen wir euch mit Getränken und am Sonntag bieten wir auch kulinarisch einiges an. Unsere SoViSta Kochladies und Edi kochen am Sonntag den 26.06.2016 von 11.00 bis 18.00 Uhr wieder für euch: Wosamuas, Krautspatzn, Gulasch,... "Wir freuen uns auf euch".....im Arlberg-well.com!

    • Ratschen-Umzug am 26.03.2016 um 14.00 Uhr

      2016-03-24 | Die Ratschenkinder aus St. Anton starten am Mooser Parkplatz und die Kinder aus St. Jakob, Schnann, Strengen und Tobadill beginnen den Marsch bei der Feuerwehrhall in St. Jakob Untergand.

    • SoViSta-Stammtisch

      2016-03-21 | Unser nächster Stammtisch findet am 12.04.2016 in Strengen im Gasthof Post um 19:30 Uhr statt. Wir freuen uns über dein Kommen.

    • Wenn aus Hilfe Familie wird

      2016-02-05 | Fast drei Jahre nach Start wurden unzählige Stunden soziale Arbeit in Form von ehrenamtlicher Unterstützung für Menschen mit Bedarf an Betreuung und - ebenso wichtig – begleitende Angehörige geleistet.

    • Adventzauber im Park

      2016-02-04 | Auch in diesem Jahr fand der Weihnachtsmarkt beim Adventzauber in St. Anton wieder statt. Wer mag, besucht die verschiedenen Stände, findet heimisches Handwerk oder Gutes zum Essen und Trinken - unter anderem auch von unserem SoViSta Team. Wir waren wieder dabei und konnten durch den wertvollen Einsatz unseres Teams die Kassa wieder auffrischen.

    • Interview mit der Zeitung Impuls

      2016-02-04 | Dankeschön Frau Lechner für Ihre Einladung zum Gespräch und Ihr Interesse an unseren Verein SoViSta. Es ist für mich auch eine Gelegenheit mich bei allen Ehrenamtlichen Menschen, den Mitgliedern und unseren Unterstützern und Sponsoren ganz herzlich für all das was ihr tut zu bedanken! Aufgaben: wir sind da für die Leute im Stanzertal die Hilfe brauchen und unterstützen diese (finanziell oder ehrenamtlich) Die Hilfe anbieten möchten, die mit Ideen zu uns kommen, Verantwortung übernehmen möchten - wir helfen diese umzusetzen und die Generationen dabei zu verbinden. Bestmöglich unterstützen wir die schon bestehenden sozialen Einrichtungen im Stanzertal und denken mit nach über die Zukunft des Lebens im Alter und versuchen mit Modelle zu erarbeiten. (ein kleiner Teil um der Landflucht entgegenzutreten) Wir denken immer über unsere Zukunft und unser Leben im Stanzertal nach und werden aktiv bei der Gestaltung mitarbeiten. Das Miteinander und Füreinander ist sehr wichtig für uns! wir möchten miteinander die Change ergreifen und daran arbeiten sozialen Visionen in diesem zukunftsorientierten Verein verwirklichen denken wir daran im Alter daheim zu wohnen, denken wir an betreutes Wohnen, aber denken wir auch an die Betreuung der pflegenden Angehörigen, denken wir vielleicht auch an ein Kompetenzzentrum woraus Projekte und Veranstaltungen entstehen sich entwickeln können denken wir an die Vernetzung der Generationen und denken wir an die Vernetzung unserer Dörfer mit seinen Vereine wie ist SoViSta entstanden und seit wann sind Sie dabei bzw. Obfrau: Ich persönlich bin von Anfang an als Obfrau mit dabei, bin in St. Anton Gemeinderätin und zuständig für Soziales. Im Wohn und Pflegeheim Flirsch haben wir in der Verbandssitzung über die Zukunft im Tal nachgedacht. Mann hat Alternativen zur Erweiterung des Heims gesucht. Schlussendlich wurde von unseren 4 Bürgermeistern ein Projekt, mit Start im Frühjahr 2011, mit Begleitung der Firma DASTA, genehmigt und großartig unterstütz. Dieses Projekt wurde über die Agenda 21 gefördert und es ging dabei um „Mehr Bürgerinnen-Mehr Wert“ – „Lebensräume gemeinsam gestalten. (Einheimische konnten sich dadurch mit einbringen) Von der EU, dem Lebensministerium, dem Land Tirol und von der Regio L wurde dieses gefördert. Hier wusste noch keiner was daraus entsteht sollte! Start war eine große Klausurtagung mit ca. 50 Bürgern/innen aus den 4 Gemeinden. Die „Visionen“, der Namen und die Struktur unseres jetzigen Vereines wurden hier erarbeitet. Am 17.11.2011 ist dann unser zukunftsorientierte Verein SoViSta - Sozialen Visionen im Stanzertal gegründet worden. In der Zwischenzeit ist viel passiert. wie viele Mitglieder: derzeit haben wir 288 Mitglieder aus welchen Gemeinden: den 4 Gemeinden aus dem Stanzertal - Strengen, Flirsch, Pettneu und St. Anton am Arlberg Finanzierung: durch die Zeit und Aktionen der aktiven ehrenamtlichen Menschen im Stanzertal, Eigenleistung durch die Teilnahme bei Veranstaltungen. Spenden von Privaten, Vereinen und sozialen Einrichtungen im Tal, Spenden aus Veranstaltungen, Unterstützung durch Firmen und Banken im Tal, und dem Verkauf unseres SoViSta Kochbuches aus dem Projekt "Kochbuch" (alles, bis auf den Druck, ist Eigenleistung) und natürlich durch die Unterstützung unserer 4 Talgemeinden durch diese viele Unterstützung im Tal sind in unserem Verein aus Ideen lebendige Projekte mit und für die Stanzertal geworden. z.B. die Themennachmittage, Fort- und Weiterbildungen, die Kochgruppe, der Brotacker, Papierschöpfen, "Ratschen Bruderschaft" Die ehrenamtliche Gestaltung all unserer Unterlagen, Homepage, Facebook,.. durch unser Presseteam (im Anhang finden Sie eine bessere Auflistung unserer Aktivitäten vom letzten Jahr) Männer-Frauenanteil: 80 zu 20 Volksschulkind bis ins Pflegeheim nehmen Menschen bei uns im Stanzertal an den Aktionen teil oder nehmen das Angebot an Motivation: Ehrenamt ist Ehrensache Man kann sehen dass die Einheimischen sich gerne mit ihren Ideen einbringen und diese umsetzten. Ein schönes Leben, mit einem lebenswerten Wohnraum für alle Generationen. Wachsendes Interesse am Ehrenamt, welches wir durch Aus und Fortbildungen fördern. Die Freue am Tun und man ist stolz darauf Ergebnisse zu sehen. Wir dürfen Menschen im Stanzertal unterstützen und helfen – ein gutes Gefühl! hat es eine Würdigung, Auszeichnung gegeben das nicht, aber wir hatten doch schon einige Aufmerksamkeit, wie - Interview bei Radio Tirol Sommerfrische - Teilnahme bei: Österreich sucht Orte des Respekts - hier wurden wir aus 597 Einreichungen bei den 107 Nominierungen der Jury vorgelegt - "Innovation Leben" - Orte in Bewegung" - durften wir SoViSta in Wien vorstellen (Info im Anhang) Andere Gemeinden waren schon bei uns und wir haben unser Modell vorstellen dürfen Was ist uns wichtig: die Fortbildung der "Qualifizierung Ehrenamt" die Unterstützung der zu pflegenden Angehörigen (Themennachmittage - hier holen die Ehrenamtlichen die zu pflegenden Menschen ab und wir veranstalten im Wohn und Pflegeheim mit einem Themaschwerpunkt 1x monatlich einen Nachmittag - Bilder finden Sie im Anhang) Jährlich widmen wir uns im November bei unserem SoViSta Tag einem bestimmten Thema: Demenz, Schlaganfall, "Burn in statt burn out", Tag des Ehrenamts im Stanzertal, Barrierefrei in die Zukunft - wohin geht die Reise im Stanzertal kommt im Herbst: Brennpunkt Familie Jährlich treffen wir uns zu einer Klausurtagung um an uns weiterzuarbeiten:) Erlebnisse Die laufenden Projekte wie Kochen, der Acker, ... weiter zu unterstützen DANKE sagen

    • Sommerfrische 2015

      2016-02-04 | Dies war wieder eine Gelegenheit bei einem Radiointerview unseren Verein Tirol weit schon das zweite mal bei der Sommerfrische vorzustellen. Unser Vitalteam kocht dazu unser sehr beliebtes "Wossamuas" :). Die Tiroler Besucher waren begeistert. Leider hat dieses Mal das Wetter nicht so mitgespielt, aber wir haben uns dadurch die Laune nicht verderben lassen!

    • Sommerfest im Pflegeheim Flirsch

      2016-02-04 | Ein Dankeschön an alle die sich Zeit für andere nehmen und da sind wenn Hilfe nötig ist. Schön und gut war´s!

    • Themennachmittag im Pflegeheim

      2016-02-04 | für unsere zu pflegenden Angehörigen bedeutet dies ein freier Nachmittag. Für unsere zu pflegenden Stanzertaler bedeutet dies eine nette Abwechslung. Doris Juen organisisert monatlich einen bunten Nachmittag und wird unterstützt von Ehrenamtlichen Menschen und Vereinen im Tal.

    • Kochnachmittag vom Vitalteam

      2016-02-04 | An diesen Nachmittagen ist unser SoViSta Kochbuch entstanden. Und dabei ist ein wertvoller sozialer Treff.

    • Vorbereitung für die Veranstaltung Musika et Arteficium

      2016-02-04 | Unser fleißiges Vitalteam hatte allerhand zu tun aber auch viel Spaß dabei:)

    • Musika et Artefitium

      2016-02-04 | Es war sehr viel los, ein großer Erfolg mit sensationell gutem Essen. (ein Auszug aus unserem Kochbuch).

    • Weihnachtsfeier vom Vitalteam

      2016-02-04 | Ein nettes Beisammensein und Edi spielt schöne Weihnachtslieder auf seiner Zittern.

    • Faschingsfest im Pflegeheim

      2016-02-04 | Es war ein lustiger Themennachmittag für unsere Senioren - danke allen die mitgemacht haben!

    • Orte des Respekts

      2016-02-04 | Wir haben "Sovista" eingereicht und waren unter den über 600 eingereichten Projekten nominiert und eingeladen nach Wien zu fahren. Eine tolle Erfahrung mit guten Austauschmöglichkeiten anderer ehrenamtlichen Einrichtungen in Österreich.

    • Innovationen in Bewegung - Sovistavorstellung in Wien

      2016-02-04 | Über die Sendereihe „Orte in Bewegung“, wurde das Projekt „SoViSta“ porträtiert und am 26. 8. um 16. 55 Uhr und auf Ö1 ausgestrahlt. Am 17. 10. im ORF Radio Kulturhaus in Wien fand das „Ö1 Open Innovation Forum“ statt. Beginn mit eine „Enquete“ am Nachmittag zum Thema „Wie bringt Österreich soziale Innovationen in Bewegung“. Dann die Publikumsveranstaltung (Beginn 18.30 Uhr) mit dem Titel „Orte in Bewegung. Landkarte einer neuen Zivilgesellschaft. Dabei wurden aktuelle Themen und Trends sozialer Innovationen diskutiert und die Akteur/innen miteinander ins Gespräch gebracht - verbunden mit der Frage, wie sich innovative Projekte unterstützen lassen, welches Engagement sie benötigen und welche „Infrastrukturen“ ihnen nützen. Wir waren einladen, an dieser Abendveranstaltung als Gesprächspartnerin mitzuwirken und dabei über Erfahrungen und Perspektiven, die sich aus Ihrem Projekt ergeben haben, zu berichten. Kathrin und Grete haben uns sehr gut vertreten und SoViSta super präsentiert. Herzlichen dank!

    • SoViSta Tag 2015 am 13.11.2015

      2015-11-06 | Brennpunkt Familie Starke Eltern - starke Kinder

    • Ratschen - Umzug 2015

      2015-04-12 | Beim heuer erstmals durchgeführten Ratschen - Umzug sind zwei Gruppen durch die Dörfer gezogen und haben für eine Familie in Not gesammelt.

    • SoViSta-Tag 2014

      2014-11-02 | Am 14. November findet unser jährlicher SoViSta-Tag im Arlbergsaal statt! Auf dem Programm stehen wieder herausragende Referenten, diesmal zum Thema Bauen und Wohnen im Alter!

    • Impulsabend Menschen mit Demenz und deren Begleiter

      2014-04-12 | SoViSta lädt ein zum Impulsabend über ein besseres Verständnis für „Menschen mit Demenz und deren Begleiter“ „Wenn Eltern Kinder werden und der Rollentausch gelingen soll!“ Referent: Dipl. Päd. Markus Moosbrugger, MHPE und stv. Fachbereichsdirektor für Pflege am AZW

    • Verkaufsstellen SoViSta Kochbuch

      2013-12-15 | Hier findet ihr eine Auflistung der Verkaufsstellen von unserem Kochbuch der Generationen! Mitglieder bekommen das Buch bei bestimmten Verkaufsstellen zum ermäßigten Preis!

    • Gemeinsames Singen, Advent und Weihnachtslieder

      2013-11-26 | Am 27. November und am 6. Dezember findet von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr img Pfarrsaal Strengen ein gemeinsames Singen von Advent und Weihnachtslieder statt. Interessierte können sich mit Hans Sieß in Verbindung setzen. Alle Mädchen und Frauen sind dazu herzlich eingeladen!

    • Haupt- und Ehrenamt im Focus SoViSta-Fachfortbildung und Podiumsdiskussion

      2013-11-26 | Kürzlich lud der Verein SoViSta anlässlich des 2. Geburtstags zum SoViSta-Tag 2013. Auf dem Programm standen u. a. die Fortbildungsveranstaltung „Haupt- und Ehrenamt als Team – Stolpersteine als Chance“ und es gab einer hochkarätig besetzte Podiumskiskussion zum Thema.

    • Pflegenden Angehörigen unter die Arme greifen

      2013-11-26 | Infoabend im Wohn- und Pflegeheim Flirsch. (alpl) Kürzlich lud man zu einem Info-Abend für pflegende Angehörige ins Wohn- und Pflegeheim nach Flirsch. Zentrale Themen: Welche Angebote gibt es, was sind die Probleme und Belastungen für pflegende Angehörige, wohin kann man sich wenden?

    • Einladung Stammtisch und HELFER GESUCHT

      2013-10-15 | Wie einigen bereits bekannt sein dürfte, findet am 16. November im ARLBERG-well.com wieder unser alljährlicher SoViSta-Tag mit interessanten Fortbildungsmöglichkeiten statt. Dieser Tag wird ganz im Zeichen der Ehrenamtlichkeit und der Vereine/Betätigungsmöglichkeiten in unserem Tal stehen.

    • Spende für SOVISTA

      2013-10-08 | Der Altbürgermeister von Strengen, Herbert Lorenz, feierte am 16. September seinen 70. Geburtstag. Anstelle von Geschenken bat er um eine Spende für den Verein SOVISTA, der damit soziale Projekte im Stanzertal unterstützen kann.

    • Einladung zum ersten SoViSta Wandertag

      2013-07-14 | Wir treffen uns bei jeder Witterung bei der Kirche in Pettneu und wandern gemütlich zum Gasthof Almfrieden. Für Nichtwanderer oder bei schlechtem Wetter bilden wir Fahrgemeinschaften und fahren mit dem Auto hinauf. Gerne kannst Du deinen Partner/Kinder mitbringen.

    • Es tut sich was...

      2013-06-28 | Hallo Vergangenen Dienstag fand im St. Jakober Musikprobelokal unser erster SoViSta Stammtisch 2013 statt. Bei dem geselligen Stammtisch wurde über die Veranstaltung Musica et artificium, einem Workshop zum Papierschöpfen, über die Themennachmittage im Wohn- und Pflegeheim Stanzertal und das „gedruckte“ Kochbuch gesprochen.

    • Verein SOVISTA organisierte Senioren- und Krankenmesse

      2013-06-08 | STRENGEN. Der Verein SOVISTA (Soziale Vision Stanzertal) hat es sich u.a. zur Aufgabe gesetzt, eine Brücke zwischen den Generationen zu....

    • Ratschen und klappern zum Englischen Gruß

      2013-03-01 | Seit geraumer Zeit basteln die Kinder der 3. und 4. Klasse der Volksschule Strengen an Osterratschen....

    • Frohe Festtage, guten Rutsch

      2012-12-22 | „Nach ‚lieben‘ ist ‚helfen‘ das schönste Zeitwort der Welt. “ In diesem Sinn danken wir allen, die die SoViSta-Idee unterstützt und gelebt haben und wünschen von Herzen ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für 2013.“

    • Adventlicher Ausklang in Strengen

      2012-12-13 | Im Pfarrsaal in Strengen trafen sich am 12. Dezember SoViSta-Mitglieder aus der Gemeinde, um das abgelaufene Vereinsjahr gemütlich ausklingen zu lassen...

    • Besuch vom Heiligen Nikolaus

      2012-12-07 | Am 6. Dezember stattete der Heilige Nikolaus den BewohnerInnen des WuP und den BesucherInnen des Themennachmittags einen Besuch ab...

    • Theater und Kirchtagskrapfen

      2012-11-20 | SeniorInnen aus dem Stanzertal, darunter auch BewohnerInnen des Wohn- und Pflegeheims in Flirsch, wurden von der Heimatbühne Pians zu Kirchtagskrapfen und Theaterfreuden eingeladen...

    • Ein Erfolg auf allen Linien

      2012-11-19 | Am 17. November lud SoViSta zu einer Fachveranstaltung zum Thema „Begeisterung und Lebensglück statt Burnout“. Das Interesse daran war sehr groß: Über 100 Personen fanden sich im Arlbert-well.com-Center in St. Anton ein. Für das gute Gelingen der Veranstaltung sorgten auch diesmal wieder viele fleißige Hände...

    • Fachfortbildung Lebensglück statt Burnout

      2012-10-29 | Burnout ist ein Thema, das viele Menschen betrifft. Die Ursachen: Stress, Arbeitsüberlastung zuhause oder im Beruf usw. Sovista nimmt sich dieses Themas an und will mithilfe kompetenter Referenten Wege aufzeigen, die helfen, nicht in die Burnoutfalle zu tappen bzw. wieder dort herauszukommen.

    • Wer sät, kann auch ernten

      2012-10-10 | Edmund Alber aus St. Jakob hat vor einigen Jahren die „Ratschenkinder“ um sich geschart und mit ihnen schon einige Aktivitäten gesetzt. Im Frühjahr dieses Jahres hat er mithilfe vieler „Gotas“ und „Getis“ - SoViSta ist Netzpate - den Brotacker in Angriff genommen. Das was die Kinder gepflanzt und gesät haben, konnten sie vor Kurzem ernten...

    • 2. SoViSta Klausurtagung - Ein Rückblick auf unser erstes Vereinsjahr

      2012-09-16 | Am Samstag, den 15. September 2012 fand im Pfarrgemeindesaal in Strengen am Arlberg die 2. SoViSta Klausurtagung statt.

    • Spielen, tratschen, gemütlich haben

      2012-08-25 | Seit Mai werden in Zusammenarbeit von Sozial- und Gesundheitssprengel Stanzertal, Wohn- und Pflegeheim Flirsch und SoViSta Themennachmittage für Menschen aus dem Stanzertal organisiert.

    • Kräuterwanderung und Radio Tirol Sommerfrische auf der Sennhütte.

      2012-08-17 | SoViSta ist am 21. August zur Kräuterwanderung und am 23. August zur Radio Tirol Sommerfrische auf der Sennhütte eingeladen.

    • 1. Arlberger Kräuterfest und Papierschöpfen

      2012-08-14 | 1. Arlberger Kräuterfest und Papierschöpfen am Wunderwanderweg in St. Anton am Arlberg

    • Ein wunderbarer Nachmittag

      2012-08-03 | Am 2. August verbrachten, organisiert von Karoline Gröbner und Doris Juen, SeniorInnen aus dem Stanzertal einen schönen Nachmittag auf der Alpe Ganatsch.

    • Wassermus und Schichtsalat

      2012-07-22 | Am 19. Juli trafen sich Elisabeth Pfeifer und ihre Kochrunde bei Edmund Alber in St. Jakob zum Wassermuskochen und Schichtsalatessen und im Anschluss daran wurde der Brotacker der Ratschenkindern besichtigt.

    • SoViSta online

      2012-07-13 | SoViSta ist nun mit der richtigen Website online mit allen wichtigen Informationen für Jung und Alt im Stanzertal

    • SoViSta-Stammtisch

      2012-07-10 | Jeden zweiten Dienstag im Monat findet ein SoViSta-Stammtisch statt...

    • Großzügige Spende

      2012-07-05 | Die Raiffeisenbank St. Anton spendete kürzlich aus einem Inventarverkauf eines Gebäudes an soziale heimische Institutionen...

    • Das Dutzend voll

      2012-06-17 | Seit Jänner dieses Jahres wurde an der Mittelschule St. Anton im Rahmen des SoViSta-Projektes "Kochen mit Alt und Jung" fleißig und gekonnt gekocht...

    • Fotowettbewerb-Sieger gekürt

      2012-04-23 | Im Dezember des vergangenen Jahres fiel der Startschuss zum SoViSta-Fotowettbewerb zum Thema „Alt und Jung“ für Kinder und Jugendliche aus dem Stanzertal...

    • In Ruhe verrückt werden dürfen

      2012-03-14 | Der neu gegründete Verein Soziale Vision Stanzertal (SoViSta) lud am 14. März im Arlbergsaal in St. Anton zu einer Fortbildungsveranstaltung rund um das Thema Demenz...

    • Verspätetes Weihnachtsgeschenk

      2012-02-07 | Zum wiederholten Mal veranstaltete der TVB St. Anton am Arlberg in der Adventzeit einen Weihnachtsmarkt...

    • Papierschöpfen ist angelaufen

      2012-02-02 | Das Projekt "Papier schöpfen" für Jung und Alt ist mittlerweile angelaufen...

    • Kochen mit Alt und Jung

      2012-01-17 | Die Idee, ein SoViSta-Kochbuch herauszubringen, hatte Elisabeth Pfeifer aus St. Anton. Bei dem Vorhaben geht es aber nicht nur um das Buch an sich, es geht auch darum, junge und alte Menschen in einem gemeinsamen Projekt zusammenzubringen...

    • SoViSta auf Facebook

      2011-12-08 | Ab sofort ist SoViSta auch auf Facebook zu finden. Ein Twitter-Account und eine Google+ Seite werden noch folgen...

    • Verein SoViSta gegründet

      2011-11-17 | Die demographische Entwicklung zeigt es deutlich: Die Menschen in den entwickelten Ländern werden immer älter. Dies bringt es neben anderem mit sich, dass es auch immer mehr Menschen gibt, die in irgend einer Art und Weise auf die Hilfe anderer angewiesen sind...